..my perfect world..
FiLLiNg ThE eMpTiNeSs

 

hey meine nichtvorhandenen leser/innen

 

was gehtn?

 

also bei mir nicht ... ach ich hab kein bock das alles aufzuschreiben aber die quintessenz meiner erlebnisse ist - NICHTS

 

und da liegt das problem.

 

bei mir wechseln sich gute und schlechte tage ab, was das essen angeht. von daher nehme ich an, dass ich mein gewicht halte, was nicht das beste aber auch nicht das schlechteste ist.

 

aber ich glaube ich weiß jetzt, was mein problem ist.

 

mein leben ist perfekt. scheinbar. alles funktioniert. ich bin gut in der schule, habe viele freunde, sogar ein paar verehrer, bin beliebt und verhältnismäßig hübsch, meine geldprobleme sind mit meinem ersten gehaltsscheck vom nebnjob (528 euro ...juhuuu) besiegt und es könnte sooo schön sein wenn ....

 

da nicht nichts wäre. ich fühle mich so leer. kalr bin ich glücklich, oder sagen wir zufrienden, meine vernunft sagt mir "kuck mal was du alles hast" und legt in meinem kopf den hebel für "glücklich" um. aber in mir drinne passiert nichts. ich leide nicht, ich fürchte mich nicht, ich bin nicht wütend und vor allem ... ich liebe nicht. ich breche einem wundervollen menschen sein herz, weil ich seine gefühle nicht erwidern kann.

 

ich sehne mich nach der zeit zurück wo ich richtig verleibt war. egal, ob unglücklich oder nicht. auch wenn ich weine und schreie, dann weiß ich wenigstens, dass ich am leben bin! aber so ... irgendwo auf meinem weg ist mir die fähigkeit, zu fühlen verloren gegangen, untergegangen bei dem versuch, perfekt zu sein und keine schwäche zu zeigen.

 

und jetzt fehlt mir etwas und ich weiß nicht was aber ich fühle mich so leer und deshalb, glaub ich, kommen die FAs von zeit zu zeit. wenn ich so unzufrieden bin und verlange nach etwas, was ich nicht greifen kann, dann stopf ich sinnlos zeug in mich rein in der hoffnung ich spüre die leere nicht mehr, aber sie bleibt. und dann kommt die reue, dass fett gefühl ud dann geht der teufelskreis von vorne los...

 

deshalb rauche ich endlich meinen prinzen, der mich wie dornrößchen aus meinem schlaf mit offenen augen aufweckt und endlich wieder mein herz in flammen setzt. soll er mich doch verarschen und verlassen und verletzen, ich will endlich wieder liebeskummer haben, ich habe schon angst ich wäre ein stein ....

 

ich muss etwas finden, in dem ich wieder erfüllung finde, dann wird das essen von ganz alleine zweitrangig.

 

wünscht mir glück!!

 

mandy 

28.5.07 18:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
A fAiRyTaLe
My BoDy
aNoReXic
BeAuTiFul
SiGn iN
mAiL me
DiArY
To KnOw
MaNdY ???
LiNkS
DeSiGn
Gratis bloggen bei
myblog.de